In der Spielgruppe Wurzelzwärge werden Kinder ab 2 1/2 bis zum Kindergarteneintritt, in einer Kleingruppe, von maximal 8 Kindern betreut. Im Zentrum steht das Spiel.



Kreisspiele
Im gemeinsamen Morgenkreis wird zur Begrüssung gesungen und Kreisspiele gespielt. Jedes Kind wird aktiv miteinbezogen und wird damit Teil der Gruppe. Die Konzentration und das Selbstbewusstsein wird gefördert.

Freispiel
Im Freispiel dürfen die Kinder selber entscheiden mit wem und mit was sie gerne spielen möchten. Freundschaften werden geknüpft und durch das gemeinsame Spiel gefestigt. Konflikte enstehen und werden selbständig oder mit der Spielgruppenleiterin gelöst.

Geführtes Spiel
Hier wird mit besonderem Material experimentiert, gebastelt und gewerkelt. Dabei steht der Prozess im Mittelpunkt und nicht das Produkt.

Der Raum
Der Raum der Spielgruppe wird gemeinsam mit den Kindern Jahreszeiten gerecht dekoriert. Der Spielgruppenraum ist altersgerecht eingerichtet und soll zum Spielen einladen. Er ist nicht überfüllt, sondern soll Raum für kreatives und soziales Spiel lassen.